4x4  »  Aktuelles  »  Nissan Pathfinder 2017 - Neues Modell, neue Möglichkeiten
Nissan Pathfinder

Nissan Pathfinder 2017 - Neues Modell, neue Möglichkeiten

2016-07-08 - Anselm Ross     Tags: Nissan, Nissan Pathfinder, SUV

Der Nissan Pathfinder macht niemandem etwas vor. Er ist groß, er ist stark und wenn es drauf ankommt, dann fährt er auch dahin, wo andere Autos stecken bleiben würden. Das neue Modell, das für 2017 vorgesehen ist, bekommt einige Änderungen, die das Gesamtbild des korpulenten Japaners etwas erfrischen sollen.

Nissan PathfinderNissan Pathfinder
Die Änderungen an der Front sind recht dezent gehalten worden. Das aktuelle Modell sieht sehr gut aus und eine revolutionäre Änderung würde jetzt noch nicht viel bringen. Somit bekommt der neue Pathfinder LED-Tagfahrlichter, was mittlerweile schon Standard ist, und eine massivere Stoßstange. Das neue Modell kommt mit dem bereits bewährten 3,5 Liter Motor mit sechs Zylindern. Dieses Mal hat der Motor jedoch eine direkte Einspritzung, die die Leistung von 260 PS auf 284 PS steigern konnte. Negativ fällt jedoch auf, daß das Doppelkupplungs-Getriebe ersetzt wurde mit dem alten CVT Getriebe.
Nissan PathfinderNissan Pathfinder
Dank seiner Ausmaße kann der Wagen einiges laden. Er nimmt auf den drei Sitzreihen mehr als 5 Passagiere mit und das Kofferraumvolumen lässt kaum Wünsche offen. Nissan behauptet, daß trotz der gestiegenen Leistung der Verbrauch der selbe bleiben wird, d.h. bei ca. 11 Litern auf 100 Km.



Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

Nissan Pathfinder 2017 - Neues Modell, neue Möglichkeiten