4x4  »  Aktuelles  »  Der Land Rover Discovery Sport als Lock
Land Rover Discovery Sport

Der Land Rover Discovery Sport als Lock

2016-06-21 - Robert Baumann     Tags: 4x4, Land Rover Discovery, Land Rover
1989 hat der Land Rover Discovery einige Wagons gezogen, um die Leistung des 200 TDI Diesel Motors zu zeigen. Jetzt hat der britische Hersteller dies erneut versucht und alles aus Video aufgenommen.

Der Land Rover Discovery Sport, mit dem 2.0 Diesel mit 180 PS und einem Drehmoment von 430 Nm, zog einen 100 Tonnen schweren Zug. Das Gewicht kann man mit einer Boeing 757, die startklar ist, vergleichen. Wie man sehen kann hat der englische SUV eine gewaltige Power und Leistung.
Land Rover Discovery SportLand Rover Discovery Sport
Der erfolgreiche Versuch fand auf privatem Gelände in der nördlichen Schweiz auf einer geschlossenen Schienenstrecke statt. Der Discovery ist mit seinem Ballast 10 km gefahren. Um dem Auto die Fortbewegung zu erleichtern, wurden ihm spezielle Räder für die Gleise montiert.

Seinerzeit hat Top Gear ein Auto gesucht, das auch als Zug dienen könnte. Wie sich herausgestellt hat, mussten sie nicht weit suchen, denn die Lösung war ganz in der Nähe. Sicher ist, Land Rover Autos eignen sich ideal für die Rolle als Lokomotive.
Land Rover Discovery SportLand Rover Discovery Sport
Land Rover Discovery SportLand Rover Discovery SportLand Rover Discovery SportLand Rover Discovery SportLand Rover Discovery SportLand Rover Discovery SportLand Rover Discovery SportLand Rover Discovery SportLand Rover Discovery SportLand Rover Discovery Sport


Dein Kommentar

Nick
Inhalt
Code vom Bild übertragen
Um Kommentare unter dem selben Nick abgeben zu können,
ohne sich jedes Mal erneut wieder anzumelden, musst Du Dich registrieren oder einloggen.

Einloggen

Login Passwort
0

Kommentar zu:

Der Land Rover Discovery Sport als Lock